Soziale Medien

Sturm beim Pukkelpop-Festival, Schießerei in Lüttich, Zugunglück in Wetteren... Jedes Mal haben Bürger die sozialen Medien genutzt, um schnell und direkt Informationen zu sammeln bzw. zu verbreiten. Somit ist es auch für die Behörden von Interesse, in diesen Medien präsent zu sein und sie für ihre Krisenkommunikation einzusetzen. Um in einem sozialen Medium glaubwürdig zu bleiben, gilt es, authentisch und proaktiv aufzutreten.

Damit dies gelingt, gibt das Nationale Krisenzentrum einige praktische Tipps an die Hand.