Alarmieren, um Leben zu retten

Krisismanagement

Damit Bürgern, die mit Risiken und Notsituationen konfrontiert werden, so gut wie möglich geholfen werden kann, müssen Qualität, Schnelligkeit und Effizienz der Krisenkommunikation von der ersten Alarmierung bis zur kontinuierlichen Information im Vordergrund stehen.

In vielen Notsituationen ist eine effiziente und eindeutige Alarmierung unerlässlich. Daher sollten die Alarmierungskanäle in eine echte Strategie zur Alarmierung der Bevölkerung eingebunden werden.

Mit der vorliegenden Anlage D5 zum Leitfaden Krisenkommunikation soll der Notwendigkeit einer strategischen Vision bis hin zu einer optimalen Ausführung der Alarmierung Rechnung getragen werden.