Seveso-Risiko

Planification d'urgence
Seveso Unternehmen

In Belgien haben die betreffenden föderalen und regionalen Behörden ein Zusammenarbeitsabkommen abgeschlossen, um die von der Europäischen Union festgelegten Regeln für die Risiken schwerwiegender Unfälle in sogenannten Seveso-Betrieben anzuwenden.

Die gute und korrekte Ausführung der Bestimmungen dieses Abkommens wird durch eine ständige Beratungsstruktur, den Kooperationsausschuss Seveso-Helsinki, gewährleistet. In diesem Ausschuss sitzen Vertreter der zuständigen öffentlichen Dienste, darunter der Generaldirektion Krisenzentrum.